Pino Barone



In Nürnberg geboren, verkörpert er das Dolce Vita der Heimat seiner Eltern. Von der Mutter lernt er die Lieder. Der Vater fährt ihn zum Orgelunterricht.
Die Eltern sind stolz. In seinem Universum ist er ein Star. Er spielt in italienischen Restaurants, auf italienischen Festen. Hauptsächlich italienische Hits, deren Backings er selbst produziert.

"Das ist Cover-Musik. Das ist kommerziell.
Das wollen die Leute hören. Das weiß ich.
Deshalb wirst du gebucht."


Er strahlt und singt, mit Leidenschaft und Geschäftssinn. Eigene Lieder schreibt er, seit er 17 ist.
Immer über Liebe.






Mit seinen Worten:




Weitere Informationen:
www.pinobarone.de





Dokumentarfilm | Deutsch | 55min